Daten:

21.März bis 20.April

Hauptsteine:

Amethyst, Hämatit, Granat

Harmoniesteine:

Pyrit, roter Jaspis, Lapislazuli

Talismann:

Heliotrop

Energiestein:

Rubin, Diamant, Saphir

Indianischer Stein:

Feueropal und Feuerachat

Das Element:

Das Feuer

zugeordneter Planet:

Der Mars

Farben:

Gelb, Orange, Rot

Schwachstellen:

Kopfbereich, Verbrennung. Nieren und Muskeln

Sternzeichen: Widder
Um den Widder wirklich verstehen zu können, müssen wir die Eigenschaften seines Elementes Feuer verstehen. Neben der Helligkeit und der Hitze, die das Feuer ausstrahlt, ist sein wichtigster Aspekt, das es immer etwas braucht, das es verbrennen kann. Feuer kann nicht aus sich selbst heraus existieren. Es verändert ständig seine Form und es ist unmöglich es festzuhalten.
Widderbetonte Menschen sind wie das Feuer. Sie brauchen immer etwas, was sie verbrennen können, d.H neue Ziele, Herausforderungen, Zukunftsperspektiven. Durch Ihre Motivation werden sie angefeuert. Dabei verbrauchen sie viel Energie, und neigen zur  Unbeständigkeit, wenn ihr Ziel nicht sofort erreicht wird. Ihnen fehlt es an Ausdauer, es sei den, die Motivation frischt immer wieder auf. Sie hassen strenge Tagesabläufe, Tradition, festgelegte Zukunft. Das gibt Ihnen das Gefühl, keine Luft zu bekommen. Der Widder braucht das Gefühl, das die Welt noch tausend unentdeckte Rätsel hat, und das nächste Abenteuer schon um die Ecke wartet. Eine harte Probe für den Widder ist stehenzubleiben und über sich nachzudenken. Tut er es doch, zeigt sich wenig Selbstsicherheit, das hinter einen schwungvollen Auftreten liegt. Indem er Erfahrungen macht und sich beweist, wer er ist, gelangt er zur Selbstsicherheit.
Von allen drei Feuerzeichen, hat der Widder die meiste Energie, den stärksten Tatendrang, den intensivsten Willen, sich durchzusetzen und zu handeln.
Er ist kardinales Feuer ( in Gang setzen, bewegendes) .
Es sei erwähnt, das es sich hier um das Urprinzip in reiner Form handelt. Das Widder-Prinzip handelt von Selbstbehauptung, Durchsetzung, Wettbewerb. Er symbolisiert geballte Kraft, Energie, Aktivität, die vor nichts zurückscheut. Die innere Orientierung ist auf die Zukunft ausgerichtet. Mit dem Widder beginnt der Tierkreis. Als Zeichen des Aufbruchs und des Beginns besitzt er weder Vergangenheit noch Geschichte.

Berechnung Deines Mondzeichens

Mondzeichen-Widder
Die ungeduldigen Widder-Monde sind ehrgeizig, energisch, eigenwillig und stecken voller Tatendrang. Ihre Entscheidungen treffen sie intuitiv "aus dem Bauch heraus". Fröhlich, optimistisch und lebensbejahend können sie auch ihre Umwelt anregen. Meist besitzen sie hervorragende Führungsqualitäten und mit ihrem Ehrgeiz und Elan bringen sie es auch weit. Sie neigen allerdings zur Ungeduld, Routineaufgaben langweilen sie. Sie suchen ständig neue Herausforderungen und Abenteuer. Klappt etwas nicht auf Anhieb, mögen sie zwar zuerst ärgerlich reagieren, doch dann wenden sie sich eben dem nächsten Projekt zu. Da sie nicht nur ihre positiven Gefühle unmittelbar und ungeschminkt ausdrücken oder mal Dampf ablassen, stoßen sie leicht ihre Mitmenschen vor den Kopf. Trauer, Kummer und Sorgen verbergen sie vor sich und anderen; lernen sollten sie, auch diese Gefühle zuzulassen und auszuleben.
Eigenschaften: Energisch, ehrgeizig, eigenwillig, ichbezogen, impulsiv, aber auch voreilig und starrsinnig. Selten depressiv, wenig selbstkritisch. Reagiert rasch. Wenig anpassungsfähig. Durch Unbedachtsamkeit Verletzungsgefahr (Brüche, Verbrennungen usw); Neigung zu Fieberanfällen.

 

Besucherzaehler