Daten:

22.November bis 21.Dezember

Hauptsteine:

Amethyst, Lapislazuli, Topas

Harmoniesteine:

Citrin, Granat, Hyazinth, Onyx

Talismann:

Bernstein, Türkis

Energiestein:

Smaragd, Sternsaphir

Indianischer Stein:

Obsidian

Das Element:

Feuer

zugeordneter Planet:

Jupiter

Farben:

Blau, Schwarz, Violett

Schwachstellen:

Blut, Rücken, Verdauung, Wirbelsäule,

Sternzeichen: Schütze
Der Schütze hat einige hervorstechende Eigenschaften, die es leicht machen, ihn aus einer Gruppe von Menschen herauszufinden. Steht jemand im Mittelpunkt des Interesses, kann es nur ein Schütze oder Löwe sein. Wenn jemand regelmäßig ins Fettnäpfchen tritt, kann es nur ein Schütze sein. Nur der Widder hat ähnliches Talent. Die Kombination aus Liebenswürdigkeit, positiver Lebenseinstellung und schockierender Direktheit, lässt ihn, wo immer er ist, zum Ereignis werden.
In jedem Schützen steckt ein Stück Cowboymentalität: umherwandern, frei sein, neue Horizonte erforschen, reisen. Deshalb bedeutet Sichfestlegen Einschränkung und Beengung für ihn. Ein wichtiges Thema ist die Toleranz. Auf jeden Fall sieht er sich so, und seine Umwelt auch. Leider steckt dahinter oft schlichtweg Desinteresse an der Sache. Es muss schon was Bedeutendes, Beeindruckendes kommen, damit seine Aufmerksamkeit wirklich geweckt ist. Dann ist er begeisterungsfähig, bis hin zum Enthusiasmus.
Die ernsthafte Seite des Schützen zeigt sich vor allem dann, wenn er von etwas überzeugt ist oder wenn es um rein persönliche Fragen geht. Er ist sozusagen der Vermittler zwischen der persönlichen Begegnung und der Begegnung mit der Gesellschaft und dem Schicksal. Daher rührt sein Interesse für soziale Fragen. Der Schütze hat eine besondere Gabe übergeordnete Ordnungsprinzipien zu verstehen und anderen verständlich mitzuteilen. Er besitzt ein robustes Urvertrauen, sucht den Sinn des Lebens. Er lebt aus dem Gefühl heraus, und damit liegt er sehr häufig richtig. Er zählt zu den Menschen, die wie eine Katze sieben Leben haben. Immer wenn ihm das Wasser bis zum Hals steht, was selbst einem Schützen gelegentlich passiert, kommt das rettende Boot vorbei und nimmt ihn mit.

Berechnung Deines Mondzeichens

Mondzeichen-Schütze:
Die suchenden Schütze-Monde sind immer wach, aufgeschlossen, an allem interessiert. Sie sind rasch zu begeistern, idealistisch, freiheitsliebend, aber selten ausdauernd. Freiheit und Toleranz fordern und gewähren Schütze-Monde auch in der Liebe. Impulsiv, begeisterungsfähig und voller Optimismus gehen sie das Leben an. Sie sind die Abenteurer, Naturliebhaber und die großen Reisenden unter den Mondzeichen. Es treibt sie immer wieder zu neuen Ufern, die sie voller Enthusiasmus erobern wollen. Sie sind auch auf geistigem Gebiet Reisende voller Wissbegierde und Entdeckerdrang. Letzte Fragen, der Sinn des Lebens, bewegen sie und die Antworten, die sie gefunden haben möchten sie gerne weitergeben. Sie lehren gerne, können dabei aber sektiererisch und missionierend werden.
Eigenschaften:
Beweglich bis ruhelos (Wandertrieb), rasch zu begeistern, aber wenig Ausdauer. Aufrichtig bis zur Selbstschädigung, freiheitslieben. Impulsiv, in materiellen Dingen oft unbedacht bis waghalsig. Flüssig im Ausdruck. Oft sportlich. Auch Fähigkeit zu intuitiven Einsichten.

 

Besucherzaehler